no66fordgt 150Erstmals seit dem überzeugenden Auftritt bei den diesjährigen 24 Stunden von Le Mans schickt Ford auch bei dem 24-Stunden-Klassiker von Daytona im kommenden Januar wieder alle vier Ford GT an den Start.

M17 0354 Porsche 1 2017 150Markenvielfalt in Daytona, beim 24h Rennen siegt Ford GT vor Porsche 911 RSR, Ferrari 488. Den vierten Rang belegte ein Chevrolet Corvette. Erfolgreiches Renndebüt für den neuen Porsche 911 RSR bei den 24 Stunden von Daytona: Mit einer fantastischen Aufholjagd in den letzten Rennstunden sicherten die Porsche-Werksfahrer Patrick Pilet (Frankreich), Dirk Werner (Würzburg) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) für die Werksmannschaft Porsche GT Team den zweiten Platz in der Klasse GTLM.

VW-2015-12-WS-BK1-0214-R3 150Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Schade, nach dem Audi-Aus für Le Mans jetzt auch noch Volkswagen. Ist das der richtige Weg?

M16 5493 150Porsche hat im Rahmen seiner Motorsport-Gala Night of Champions in Weissach die herausragenden Erfolge der Teams und Fahrer im Jahr 2016 gewürdigt. Gleichzeitig wurde der neue Fahrerkader für die Saison 2017 vorgestellt.

A1511411 audi Le Mans 2016 150Eigentlich müsste Audi nicht sparen. Gute Zahlen, satte Gewinne. Ein Engagement in der Formel E - alle Ehren wert. Aber dafür die WEC und vor allem Le Mans zu opfern ist nicht gut für das Image, welches ja vor allem mit dem R8 und dem Audi TT im Sportwagen-Segment punkten will.