Im Regenrennen. Das waren eigentliche keine echte Formel-1-Bedingungen. Die Würfel sind noch nicht gefallen. Eigentlich ist immer noch nicht klar, wer in dieser Saison das SAGEN hat…

Vodafone McLaren Mercedes Fahrer Lewis Hamilton belegte beim Grand Prix von Australien in Melbourne, erster Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft 2009, den dritten Platz.

Endlich geht es wieder los. Die Motoren heulen und kein Team weiß genau, wo es steht. Es wird ein harter Kampf zwischen Ferrari, BMW und Mercedes erwartet. Renault ist auch nicht zu unterschätzen. Aber eigentlich wäre in dieser Saison einmal BMW dran.

Das BMW Sauber F1 Team erlebte einen enttäuschenden Start in die Saison 2009 – beide F1.09 waren in Unfälle verwickelt.

Mercedes ist endlich am Ziel seiner Träume. Im letzten Jahr wurde das Team kurz vor der Ziellinie abgefangen. In der DTM wurde Mercedes knapp vor Audi besiegt. Aber in der Königsklasse hat es endlich gereicht.