BMW will es wissen. Nicht nur mitfahren und lernen, sondern gleich siegen. Erfahren Piloten sind am Start. Das Auto läuft gut. Wir sind gespannt, wann die ersten Podiumsplätze folgen können.

Marc A. Hayek gewinnt Amateurwertung des ADAC GT Masters Reiter Engineering siegt in der Teamwertung. Stuck-Brüder im Pech.

Audi hat in der DTM 2011 im Duell gegen Mercedes-Benz nach Siegen auf 4:2 erhöht. Vor 86.500 Zuschauern (am Wochenende) siegte Mattias Ekström mit dem Audi A4 DTM.

Gratulation an das Audi Team. Martin Tomczyk holt vorzeitig für Audi den Titel nach Ingolstadt. Im nächsten Jahr werden den Karten neu gemischt, wenn BMW als dritte Marke punkten will.

Bruno Spengler (Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse) sicherte sich am zweiten Wettkampftag beim Show-Event im Münchner Olympiastadion den Gesamtsieg. Der Kanadier setzte sich im Finale gegen Edoardo Mortara (Audi) durch. Mit Spengler, Renger van der Zande (stern AMG Mercedes C-Klasse) und Christian Vietoris (Junge Sterne AMG Mercedes C-Klasse) standen drei Mercedes-Benz Piloten im Halbfinale.