Riesenjubel beim Audi Sport Team Rosberg: Von der Pole-Position aus gewann der Italiener Edoardo Mortara auf dem Red Bull Ring in Österreich vor 48.500 Zuschauern (am Wochenende) den vierten Lauf der DTM 2012. Damit feierte der neue Audi A5 DTM seinen ersten Sieg. Mattias Ekström verbesserte sich auf den zweiten Tabellenrang.

Triumph am Lausitzring: Bruno Spengler feiert 50. BMW Sieg in der DTM. Auch Augusto Farfus als Dritter auf dem Podium.

Der Hockenheimring war noch nie ein gutes Pflaster für Audi. Doppelsieg für Mercedes und ein dritter Platz für Audi. Erfreulich auch BMW ist gut dabei. Priaulx im BMW M3 DTM kam als Sechster ins Ziel.

Unglaublich. BMW in der ersten Saison beim zweiten Rennen schon stark. Damit hätte keiner gerechnet. Spengler erringt erste DTM- Poleposition für BMW seit 1992. Farfus komplettiert als Zweiter die vorderste Startreihe.

100 Fakten zu Audi und der DTM. Bereiten Sie sich auf auf die Sendung "Wer wird Millionär" vor. Zum Thema DTM sind Sie dann fit. Viel Erfolg.