22DT006 001 Laden 150Was ist der Antrieb der CO2-neutralen Zukunft? Keine Frage beschäftigt aktuell sowohl die Lkw-Branche, den Energiesektor als auch die Politik wie diese. Daimler Truck hat für sich die strategischen Weichen eindeutig gestellt und verfolgt konsequent eine Doppelstrategie bei der Elektrifizierung seines Portfolios: mit Batterie und wasserstoffbasierten Antrieben.

eSprinter 150Arjeplog, Schweden. Kunden stellen an batterie-elektrische Transporter dieselben Anforderungen wie an ihre Pendants mit Verbrennungsmotor. Ganz vorne mit dabei: volle Zuverlässigkeit, auch bei schwierigsten Witterungslagen. Denn gewerbliche Kunden sind darauf angewiesen, dass ihr Transporter sie auch bei Eis und Schnee nicht im Stich lässt.

IMG 3611 EQS 150Die Elektromobilität ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Nach einem zögerlichen Start ist Daimler jetzt mit dem EQA, EQB, EQC, EQV und auch mit dem neuen EQS auf dem Markt. Der EQE, quasi die elektrische E-Klasse, soll noch in diesem Jahr (2022) folgen. Wie fährt sich die elektrische S-Klasse?

22DT006 001 Laden 150Daimler Truck verfolgt für den bestmöglichen Einstieg seiner Lkw-Kunden in die E-Mobilität den Aufbau eines ganzheitlichen Ökosystems samt umfassenden Beratungsangeboten und passender Ladeinfrastruktur. Demonstrations-Ladepark für Elektro-Lkw in Wörth startet in die Bauphase.

Batterien 150Mercedes-Benz und ProLogium, ein führender Anbieter von Feststoffbatterien, haben eine Technologiepartnerschaft zur Entwicklung von Batteriezellen der nächsten Generation vereinbart.