C3 150Mitte Februar 2020 enthüllte Citroën den neuen C3, die Weiterentwicklung des Bestsellers der Marke. Ende 2016 kam die dritte Generation des Citroën C3 auf den Markt; bisher wurden weltweit rund 750.000 Exemplare verkauft. Mehr als ein Facelift?

ami 05 150Klein, kleiner Ami? Die Idee: Auf dem Weg zur Arbeit braucht man keinen 5-Sitzer oder gar ein SUV. Sinnvoll: Klein, sparsam, elektrisch. Die Lösung der  Citroën Ami. 2-Sitzer, 70 Kilometer Reichweite, Minibatterie (5,5 kWh), in 3 Stunden aufgeladen, 45 km/h, ab 6.000 Euro.

Fahrbericht Citroën C3 AircrossCitroën bringt mit der „C-Series“ eine neue Sonderedition auf den Markt. Das „C“ greift den Anfangsbuchstaben des Markennamens auf und nimmt Bezug auf den unvergleichlichen „Comfort“ und „Charakter“ der Sondermodelle. Die C-Series Sonderedition startet mit dem Citroën C3 Aircross und dem C4 Cactus; weitere Modelle der Sonderedition folgen im Laufe des Jahres.

IMG 2108 150Den Citroën  C5 Aircross haben wir hier schon ausführlich in einem Fahrbericht vorgestellt. Jetzt steht im Rahmen der Elektrifizierung von PSA der C5 als Plug-In-Hybrid in den Startlöchern. Mit 55 Kilometern rein elektrisch, geht er "fast als Elektroauto durch".

Citroën Grand C4 Spacetourer

Nach dem eleganten Citroën C5 Aircross, kommt nun eine Nummer kleiner der Citroën C4 Spacetourer daher. Aber ist er wirklich kleiner? Ja, denn der C5 ist größer als der C4. Dennoch ist der Grand C4 als 7-Sitzer ein echtes (T)Raumschiff. Aber 6 Personen und Gepäck für 10 Tage sind schon eine echte Herausforderung.