Die innovativen Assistenzsysteme, die Audi für den A6 anbietet, unterstützen die Souveränität des Reisens. Die Marke mit den Vier Ringen, ein Motor des Fortschritts auch auf diesem Gebiet, hält verschiedene Hightech-Systeme bereit. Sie regeln den Abstand zum Vorausfahrenden, helfen dem Fahrer beim Wechseln und beim Halten der Spur und unterstützen ihn beim Einparken.

Bei der Kraftübertragung stellt Audi, die führende Marke auf diesem Technik-Feld, eine breite Palette Hightech-Lösungen zur Wahl. Die Kräfte der Motoren fließen auf die Vorderräder oder den Allradantrieb quattro, der sich mit einer asymmetrisch-dynamischen Verteilung der Momente so sportlich wie nie zuvor präsentiert.

Kann man ein Auto schöner machen als schön? Ja, der neue A6 ist da. Noch größer, noch schöner, noch eleganter. Mercedes, BMW und Co können sich warm anziehen. Die Karten werden neu gemischt.

Der Innenraum des A6 ruht tief in der Kultur der Marke Audi – mit seiner elegant-klaren Linienführung, dem großzügigen Raumangebot und der perfekten Verarbeitungsqualität ist er eine Wellness-Lounge für alle Sinne. Die breite Mittelkonsole ist Ausdruck der sportlichen, dem Fahrer zugewandten Architektur.

FSI (Direkteinspritzung), Kompressor, Common Rail sind die Schlagworte, mit denen Audi die Quadratur des Kreises versucht. Denn immer noch will der Kunde mit starken Motoren unterwegs sein. Aber Verbrauch und Abgasemission werden immer wichtiger.