Polestar02 150Polestar (Nasdaq: PSNY), die schwedische Elektro Performance Automarke, hat eine überwältigende Resonanz bei den Reservierungen für die am 16. August angekündigte Polestar 6 LA Concept Edition verzeichnet. Produktionsslots der Polestar 6 LA Concept Edition innerhalb einer Woche ausverkauft.

 

800 PS oder mehr?

  • Produktionsslots der Polestar 6 LA Concept Edition innerhalb einer Woche ausverkauft

1 Polestar02 350Das Elektro-Roadster Konzeptfahrzeug gab sein öffentliches Debüt in Nordamerika bei den Motorsportveranstaltungen The Quail und Pebble Beach Concours d'Elegance in Kalifornien. Innerhalb nur einer Woche ab Produktionsbekanntgabe wurden die 500 limitierten Produktionsslots online reserviert*.

Die Polestar 6 LA Concept Edition, die voraussichtlich 2026 auf den Markt kommen wird, ist eine exklusive Erstversion des Polestar 6. Sie erhält die einzigartigen Außenfarbe Sky-Blau und viele weitere Merkmale des im März 2022 erstmals vorgestellten Polestar O₂-Konzeptfahrzeugs. Es werden lediglich 500 Stück der Edition produziert.

Polestar02 6

Thomas Ingenlath, CEO von Polestar

„Das große Interesse unserer Kunden zeigt, dass ein atemberaubender Elektro-Roadster wie der Polestar 6 eine hohe Relevanz im Sportwagenbereich hat“, so Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. „Die Kombination aus offenem Verdeck und Elektroantrieb spricht selbst die eingefleischtesten Verbrennerfans an.“

1 IMG 2181Als Reaktion auf die starke Nachfrage nach dem Polestar 6 plant das Unternehmen, im Laufe des Jahres 2022 Reservierungen für Produktionsslots für die regulären Serienversionen des Polestar 6 anzubieten. Diese werden nach dem Bau der ersten 500 Fahrzeuge der LA Concept Edition produziert.

Mit der Aufnahme des Polestar 6 in sein Portfolio plant Polestar, innerhalb von fünf Jahren vier neue Elektroautos auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen präsentiert damit mehr neue Modelle in einem kürzeren Zeitraum als jedes andere Elektroauto-Start-up am Markt. Den Anfang macht die Weltpremiere des ersten elektrischen Performance-SUV des Unternehmens – des Polestar 3 – im Oktober 2022. Auf den Polestar 3 sollen 2023 das Elektro-SUV-Coupé Polestar 4 und 2024 der Polestar 5 folgen, ein viertüriger Elektro-GT, der auf dem Konzeptfahrzeug Precept basiert.

 MG 4382 innen 640

Hinweise

*Aufgrund unterschiedlicher Marktkonstellationen wurde eine kleine Anzahl der 500 Produktionsslots vorab für Kunden in ausgewählten Polestar Importmärkten (Island, Vereinigte Arabische Emirate, Kuwait, Singapur, Neuseeland) sowie in China und Südkorea reserviert. Die Produktionsslots in China und Südkorea werden voraussichtlich im September 2022 verfügbar sein.

Kommentar

1 IMG 0089 Polestar2OK, der Polestar 3 als SUV wird wohl noch im Herbst 2022 kommen. Polestar 4? Ein SUV Coupé, was ja schon ein Widerspruch ist. Den Polestar 5 kennen wir, schon in HH probesitzen. Polestar 6 kennen wir aus einem Video. 800 Volt Technik, 650 kW (884 PS) und 900 Nm Drehmoment. Da muss sich sogar ein Tesla Model S Plaid strecken. Aber vom Preis gehen wir mal davon aus, dass dieser jenseits 150.000 Euro liegen wird.

Zum Polestar 4 schreibt die www.autozeitung.de:

„Nach Aussagen von Polestar-CEO Thomas Ingenlath soll der Preis bei rund 55.000 Euro starten, rund 20.000 Euro unter dem des Polestar 3.“

Linktipps

Fotos © 2022 Polestar © Redaktionsbüro Kebschull

 MG 4370 header 02