MG 9010 150Der neue Golf 7 hat uns schon sehr viel Spaß gemacht. Der GTD will das noch toppen. Nach dem VW Beetle Cabrio TDI wollen wir auch den Golf GTD ausführlich vorstellen. Hier schon einmal ein Vorgeschmack. 230 km/h schneller Golf GTD verbraucht mit neuem TDI nur 4,2 Liter Kraftstoff.

Test3 MG 3975 150

Autos werden immer sicherer und damit zwangsläufig schwerer. Leichtbau und intelligente Konstruktion ist wichtig. Zweite wichtige Säule: Verbesserung der Triebwerk, Stichwort Downsizing. Wer hätte gedacht, dass wir auf 1,2- oder 1,4-Liter Triebwerke zurücksteuern? Das neue TSI-Triebwerk mit 300 PS werden wir im Oktober vorstellen. Der 1,2-Liter-Motor im Golf7 wird gerade getestet.

DB2014AU00211 VW Polo 150Auf den neuen VW Polo sind wir schon sehr neugierig. Wir haben das Vorläufermodell ausführlich getestet, einmal mit dem Diesel-Triebwerk und auch mit dem genialem 140 PS ACT-Motor. der BlueGT ist jetzt um 10 PS erstarkt. Wir werden ihn vermutlich erst Anfang 2015 vorstellen können.

DB2014AU00656 eGolf 150Elektrofahrzeuge haben es schwer. Sie sind  zu teuer und haben eine zu geringe Reichweite. Aber dürfen wir diesen Trend verschlafen? Wie lange reicht noch das Öl, um Super- oder Dieselkraftstoff herzustellen? Über "Erneuerbare Energien" können wir die Akkus immer aufladen. Bei der Tour mit knapp 1.600 Kilometer waren in acht Tagesetappen jeweils bis zu 3.000 Höhenmeter zu bewältigen. Härtetest bestanden.

DB2014AL01772 eGolf 2014 1 150Wenn ich wählen könnte zwischen e-Golf und GTE würde ich wohl den GTE nehmen. Soll ja ein phantastischen Fahrzeug sein zu einem moderatem Preis. Der e-Golf will aber ein richtiges Elektroauto sein. Der Elektromotor leistet 85 kW/115 PS und entwickelt aus dem Stand heraus ein maximales Drehmoment von maximal 270 Nm. Nach 10,4 Sekunden ist der Volkswagen 100 km/h schnell, Reichweite 130 bis 190 Kilometer.