IMG 3355 VW-up! 150Rot, klein, schnell. 90 PS hat der VW up! um gerade mal eine Tonne (Ok, 1.002 kg) zu bewegen. Das bedeutet Fahrspaß und GTi-Feeling. Echt? Ja! 185 km/h, von 0 auf 100 km/h in 9,9 Sekunden. Erwachsen ist der up! nicht geworden, aber um 60 Millimeter gewachsen. Gut so, Kleinwagen sollten klein bleiben.

DB2016AL01996 large 150Zuerst sind die deutsche Hersteller "mit langen Zähnen" an das Thema Elektromobilität herangegangen. Jetzt plötzlich geht alles sehr schnell. eTrucks, eBus, eAuto - alles soll jetzt schnell gehen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Der I.D. ist der erste Volkswagen einer komplett neuen Generation hochinnovativer Elektrofahrzeuge.

DB2016AU00540 small VW up 2016 150Der VW up! ist anders, will anders ein. Wir haben ihn getestet. Es stimmt, 6 Kisten Wasser und vier 4 Kisten Bier + 2 Personen. So klein kann groß sein. Mit einem 90-PS Turbotriebwerk ist der der up! auch ohne Spoiler ein Rennwagen.

DB2015AU01361 large 150Der neue VW Tiguan ist eigentlich gar nicht mehr sooo neu, den haben für uns als Test für Anfang 2017 "aufgespart". Jetzt glänzt der Tiguan mit zwei weiteren starken Triebwerken. das 240 PS Diesel-Wunder haben wir bereits im VW Passat bewundert. Den leistungsfähigen 220 PS TSI Motor gehen wir vom Golf GTI.

IMG 0981 VW Sharan 150Früher war ein Bus oder ein Kombi das "Non-Plus-Ultra", um in den Urlaub zu fahren. Jetzt gibt es als Alternative einen VAN oder SUV. Mit dem "alten" Volkswagen Sharan waren wir 2012 an der Adria. Der aktuelle darf auch wieder nach Italien. 184 PS, DSG-Getriebe, alle Assistenzsysteme an Bord. Besser geht es nicht - oder?