DB2019AU01089 ID3 150Belastungstest im Alltag: ID.3-Mitarbeiterflotte startet mit 150 Fahrzeugen in Sachsen. Für ausgewählte Beschäftigte von Volkswagen Sachsen beginnt die E-Mobilität der Zukunft schon jetzt: Sie werden den vollelektrischen Volkswagen ID.3 jeweils mehrere Wochen lang im täglichen Gebrauch erproben – und das noch vor dem offiziellen Auslieferungsstart Anfang September.

VW ID3 150Endlich geht es los. Bislang ist es ja recht ruhig im "Presse-Wald". Normalerweise hätte auto - motor - sport schon vier fünf Beiträge gebracht. Die Software Problem sind wohl noch immer nicht endgültig gelöst. Aber Volkswagen macht es wie Tesla. Ausliefern, Erfahrungen sammeln, nachbessern.

VW ID3 150Volkswagen hat das Auto zwar nicht erfunden, aber mit dem Volkswagen VW Käfer die Menschen in Deutschland mobil gemacht. Jetzt sollen die Deutschen mit dem Volkswagen in die Elektromobilität "transferiert" werden. Gelingt das?

VW ID3 150Alle Volkswagen Handelspartner haben die Verträge zum neuen Vertriebsmodell für die Fahrzeuge der vollelektrischen ID. Familie unterschrieben. Mit dem Verkaufsbeginn des ID.3 fällt der Startschuss für das Agenturmodell für Privat- und kleine Gewerbekunden, das sich im Großkundenbereich bereits seit Jahren bewährt hat.

IMG 4490 T Cross 150Den VW T-Cross gibt es seit April 2019 (s.a. Wikipedia) - und wir haben ihn vor ziemlich genau einem Jahr vorgestellt (Fahrbericht - VW T-Cross). Jetzt gibt es das Facelift vom T-Cross. Vor einem Jahr im Test kam er als 1,6 TDI (95 PS) mit DSG (33.295 Euro) daher; jetzt sehen wir ihn als 5-Gang TDI für 29.675 Euro*. Dann mal los…