69733 lexus ux 150Das erste vollelektrische Lexus Modell basiert auf dem beliebten Lexus UX und hebt die 15-jährige Erfahrung der Premium-Marke bei elektrifizierten Hybridantrieben auf ein neues Niveau. Parallel zum sich beschleunigenden Ausbau der Ladeinfrastruktur und dem wachsenden Interesse an Elektrofahrzeugen startet der Lexus UX 300e (Stromverbrauch kombiniert 17,1 – 16,8 kWh/100 km, CO 2 - Emisssion 0 g/km) genau zum richtigen Zeitpunkt – lokal emissionsfrei, nahezu lautlos und mit dynamischem Fahrverhalten.

 

Ab 11. Januar in den Showrooms

  • Erstes Lexus Elektrofahrzeug kombiniert hochwertige Verarbeitung und ausgezeichneten Geräuschkomfort mit dem neuen „Lexus Electrified“-Fahrerlebnis
  • Markantes Crossover-Design und „Takumi”-Handwerkskunst des ursprünglichen Lexus UX übernommen
  • Hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit basierend auf der 15-jährigen Lexus Erfahrung bei elektrifizierten Antrieben
  • „Omotenashi”-Philosophie: Angebot von Ladelösungen für zuhause und unterwegs

69690 lexus ux header 0

„Für unser neues Crossover-Modell Lexus UX 300e (Stromverbrauch kombiniert 17,1 – 16,8 kWh/100 km, CO 2 -Emisssion 0g/km) haben wir ein einzigartiges elektrifiziertes Fahrerlebnis geschaffen“, so Chefingenieur Takashi Watanabe.

1 69680 lexus ux ev 079Der vollelektrische Lexus UX 300e verkörpert die Vision von „Lexus Electrified“: Auch mit dem neuen Antriebsstrang bleibt das Modell dabei ein echter Lexus – ohne Kompromisse. Das erste Elektrofahrzeug der Marke kombiniert außergewöhnliche Handwerkskunst mit Qualität, Komfort und Ruhe, wovon nicht nur der von Hand geformte „Drive-by-Wire“-Wählhebel zeugt. Für eine möglichst leise Fahrt hat Lexus die Geräuschentwicklung von Elektrofahrzeugen analysiert und reagiert: Spezielle Reifen und Radhausverkleidungen reduzieren die Geräusche, die von auf der Straße liegenden Steinen, Splitt und Wasser ausgehen.

Fahrspaß stand ebenfalls ganz oben im Lastenheft von Chefingenieur Takashi Watanabe. Zum dynamischen und kultivierten Fahrerlebnis trägt insbesondere der niedrige Fahrzeugschwerpunkt bei: Neben der GA-C Plattform und ihrer Vorzüge profitiert der Lexus UX 300e von der unter der Fahrzeugkarosserie angeordneten Hochvoltbatterie und dem tief im Motorraum platzierten Elektromotor. Radaufhängung und Lenkung sowie Teile der Lexus Fahrdynamik-Steuerung, die erstmals im LF-30 Electrified Concept vorgestellt wurde, maximieren den Fahrspaß zusätzlich.

Technisch profitiert der Lexus UX 300e von der 15-jährigen Erfahrung und Vorreiterrolle in der Elektrifizierung: Die Premium-Marke hat weltweit bereits mehr als 1,8 Millionen Hybridfahrzeuge verkauft, davon 450.000 Einheiten allein in Europa. Die dabei gesammelte Expertise in der Batteriekonstruktion und -fertigung sowie im Batteriemanagement kommt auch dem Elektroauto zugute.

Lexus garantiert Kunden zudem ein einzigartiges Erlebnis. Die Premium-Marke unterstützt beispielsweise das Aufladen mit verschiedenen Ladelösungen zuhause und unterwegs. Das „Lexus Charging Network“, eine gemeinsam mit der Digital Charging Solutions GmbH entwickelte Full-Service-Lösung, gewährt Zugang zu Europas größtem Ladenetzwerk mit rund 160.000 öffentlichen Ladestationen. Die Steuerung erfolgt dabei intuitiv über die Smartphone-App „Lexus Link“ – ein Beispiel für das von Lexus gelebte „Omotenashi“-Philosophie der Gastfreundschaft.

69675 lexus ux header 1

Elektrisierender Bestseller

Der Lexus UX 300e ist das neueste Mitglied der kompakten Crossover-Familie UX. Die seit Anfang 2019 erhältliche Modellreihe hat sich europaweit und auch in Deutschland schnell zum Bestseller entwickelt. Mehr als 2.500 Einheiten wurden hierzulande bislang verkauft. Als erstes „Lexus Electrified“- Serienmodell übernimmt der vollelektrische Lexus UX das unverwechselbare Design und die hohe Praktikabilität des Crossovers und ergänzt es um jene fahrdynamischen Vorzüge, die nur Elektroautos bieten.

2 69675 lexus ux ev 074Das Herzstück des für den Stadtverkehr optimierten, völlig neuen Antriebsstrangs bildet ein 150 kW/204 PS starker Elektromotor , der eine natürliche und direkte Beschleunigung ermöglicht. Die Energie liefert eine neu entwickelte 54-kWh-Hochleistungsbatterie, die unter dem Fahrzeugboden platziert wurde. Sie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern* (NEFZ), was je Bereifung und Ausstattung einer Reichweite von 305 bis 315 Kilometern* im WLTP-Zyklus entspricht .

Der Lexus UX 300e baut wie die konventionell angetriebenen Modelle auf der Plattform „Global Architecture – Compact“ (GA-C) auf. Die leichte und dennoch steife Struktur, die durch die Unterflurbatterie und deren Querträger noch verstärkt wird, senkt den Fahrzeugschwerpunkt. In Verbindung mit der verbesserten Radaufhängung bietet das E-Auto höchste Lenkpräzision und Agilität sowie maximalen Fahrkomfort – Eigenschaften, die den Fahrcharakter von „Lexus Electrified“ ausmachen.

69680 lexus ux header 2

Lithium-Ionen-Batterie

3 69722 lexus ux ev 121Unter dem Fahrzeugboden und den Rücksitzen des Lexus UX 300e findet sich eine neu entwickelte 54,3-kWh-Batterie mit 288 Akkuzellen. Ihre Kapazität sichert ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Reichweite und Fahrdynamik, während ihre Position gegenüber der Hybridvariante den Schwerpunkt begünstigt und zusätzlichen Gepäckraum schafft. Im Vergleich zum Lexus UX 250h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 – 4,1 l/100km, CO 2 -Emission 103 – 94 g/km) hat das Kofferraumvolumen um 47 auf 367 Liter zugenommen.

Für eine möglichst lange Lebensdauer überwachen Sensoren die Spannung jeder Batteriezelle und jedes Batterieblocks, auch die Zell-Temperatur wird permanent kontrolliert. Zusammen mit dem hochentwickelten Batteriemanagementsystems lässt sich die gesamte Batteriezellenkapazität nutzen, was zu einer erweiterten Fahrreichweite führt.

Das Batteriepaket ist dabei geschickt in den Karosserierahmen integriert, die Querträger tragen zur Festigkeit der Karosserie bei. Gummidichtungen schützen die Batterie zudem vor Wasser und Staub und sichern ein langes, störungsfreies Leben. Für eine möglichst lange Lebensdauer verfügt der Lexus UX 300e außerdem über fortschrittliche Kühl- und Heizsysteme.

69690 lexus ux ev 089

Batteriekühlung & Klimatisierung

Extreme Hitze reduziert sowohl die Batterielebensdauer als auch die Leistung von Elektrofahrzeugen. Aus diesem Grund haben die Lexus Ingenieure ein ausgeklügeltes luftgekühltes System für die Batteriezellen entwickelt, das sicherer und leichter als wassergekühlte Systeme ist und gleichzeitig eine Klimatisierung des Innenraums ermöglicht. Aufbauend auf der mehr als 15-jährigen Erfahrung mit Hybridbatterien, wird damit eine funktionierende Luftkühlung und eine stabile Batterieleistung auch bei dauerhaft hoher Leistungsabgabe wie bei hohen Geschwindigkeiten und wiederholten Schnellaufladungen sichergestellt. Die gekühlte Luft zirkuliert dabei innerhalb des abgedichteten Batteriepakets; die manchmal von flüssiggekühlten Systemen ausgehende Gefahr von Leckagen besteht nicht. Das System steigert Leistung, Batterielebensdauer und Ladegeschwindigkeit des neuen Lexus UX 300e und verbessert zugleich den Komfort.

69693 lexus ux ev 092

Batterieheizsystem

Da die Batterieleistung bei kalten Temperaturen abnimmt, hat Lexus jedes einzelne Batteriemodul mit einem Heizelement versehen. Dadurch werden die klimatischen Auswirkungen auf die Reichweite minimiert und die volle Batterieleistung steht von Anfang an zur Verfügung. Selbst bei extrem kalten Bedingungen (-30°C) wird eine maximale Batterieleistung erreicht, die Ladezeit verkürzt sich von 25 Stunden ohne Heizsystem auf nur noch acht Stunden und 15 Minuten. Ist die Batterieheizung in Betrieb, verringert der DC/DC-Wandler die Hochspannungsleistung der Batterie. Dadurch kann den 12-Volt- Hilfsstromquellen und Heizsystemen maximale Leistung zur Verfügung gestellt werden.

Schnellaufladung unterwegs

Dank des Gleichstrom-Ladeanschlusses (DC) auf der linken Seite des UX 300e kann der Besitzer die in der Lexus Link App angezeigten Schnellladesäulen nutzen. Die DC-Schnellaufladung ermöglicht wesentlich kürzere Ladezeiten (von 0 bis 80 Prozent in 50 Minuten bei 50kW oder mehr).

69704 lexus ux ev 103

Ladestationen finden

Mit der Lexus Link App lässt sich auch die nächstgelegene Ladestation für den Lexus UX 300e finden. Nutzer erhalten nicht nur die Adresse und Öffnungszeiten, sondern können auch die Verfügbarkeit überprüfen. Der Standort der Ladesäule kann auf Wunsch auch direkt an eine Navigations-App oder an das Multimedia System im Fahrzeug geschickt werden.

Weitere Funktionen der Lexus Link App:

  • „Mein Fahrzeug finden“: lokalisiert den Lexus UX 300e und führt den Fahrer zum Fahrzeug.
  • „Route senden“: ermöglicht es dem Fahrer, eine Route auf einem anderen Gerät zu planen und an das Auto zu senden, während „Tür-zu-Tür-Navigation“ ihn zu Fuß vom Parkplatz zum Endziel führt.
  • „Fahrten“: ermöglicht es, Fahrten und Fahrstil zu verfolgen und Geschäftsreisen zu kennzeichnen.
  • „Service und Wartung“: unterstützt den Fahrer bei der Pflege seines Lexus UX 300e .
  • „Warnleuchten“: erklärt die Bedeutung jeder Warnlampe und aller Maßnahmen, die im Falle eines Aufleuchtens ergriffen werden sollten.

69719 lexus ux ev 118

MARKTEINFÜHRUNG

Marktstart für den Lexus UX 300e ist der 11. Januar 2021.

Leasingrate ab € 399 (inkl. 19% MwSt.) basierend auf einer UPE von € 47.550 (brutto).

Daten & Fakten

UX 300e – Batterie-Spezifikationen

Typ

Kapazität 

Reichweite

Ladegeschwindigkeit
Standard-Laden (AC)  

Schnell-Laden  (DC)

Lithium-Ionen 

54,3 kWh

400 km nach NEFZ
305 bis 315 Kilometern* im WLTP-Zyklus 

Max. 6,6 kW

Max. 50 kW

FAHRLEISTUNGEN

  

Batteriekapazität

kWh

54,3

Reichweite (NEFZ)

km

400

Drehmoment

Nm

300

0 – 100km/h

s

7,5

Höchstgeschwindigkeit

km/h  

160

LADE-SPEZIFIKATIONEN   

  

Ladegeschwindigkeit AC  

kW

6,6

Ladegeschwindigkeit DC

kW

50

Ladezeit AC

h

7* (200V/30A, geschätzter Wert)

Ladezeit DC (0 – 80%)

min

50* (max. 125A, geschätzter Wert)

Kommentar

IMG 3684 Mirai 350Irgendwie schon cool, der erste elektrische Lexus. Ladeleistung hieß es mal 50 kW. Da haben wir schon angemerkt, dass das für so ein Auto viel zu wenig ist, wenn der kleine Peugeot e-208 schon bis zu 100 kW schafft. Jetzt heißt es: "…0 bis 80 Prozent in 50 Minuten bei 50kW oder mehr". Wie viel schafft er denn? Da harken wir mal nach. Der Lexus UX 300e steht jetzt ganz oben auf unserer Testliste 2021 noch vor dem Toyota Mira (Wasserstoff), der ja auch Anfang 2021 kommen soll.

Nachtrag (31.03.2021): Der Lexus UX 300e ist ab morgen im Test. Täglich Post auf Twitter.

Linktipps

Fotos © 2020 Toyota / Lexus Presse, (c) 2020 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 3773 Tanken 640