MG 1481 skoda octavia RS TDI 2014 350Am Wörthersee treffen sich jedes Jahr die Autoverrückten. Schade, dass wir es bislang noch nicht geschafft haben. ŠKODA ist natürlich da und zwar mit den Sportler: ŠKODA Octavia RS, Rapid Spaceback Red & Grey und ŠKODA Fabia Super 2000 und mit Renn-Action mit ‚Crazy Rallye Ride‘. Unser nächster ŠKODA ist der neue ŠKODA Yeti, den wir Ende Juli vorstellen. Auch den neue ŠKODA Rapid Spaceback ist für Ende des Jahres geordert.

 

ŠKODA Xtreme am Wörthersee

  • Hersteller präsentierte ŠKODA Yeti Xtreme und ŠKODA CitiJet
  • Sportlicher Auftritt: ŠKODA Octavia RS, Rapid Spaceback Red & Grey und ŠKODA Fabia Super 2000; Renn-Action mit ‚Crazy Rallye Ride‘

 MG 1331 skoda octavia RS TDI 2014 640Spektakulärer ŠKODA Auftritt auf dem 33. GTI-Treffen am Wörthersee: Highlights auf dem ŠKODA Stand waren die beiden Weltpremieren ŠKODA Yeti Xtreme und ŠKODA CitiJet. Neben den beiden emotionalen Studien begeisterten der ŠKODA Octavia Combi RS*, der ŠKODA Rapid Spaceback Red & Grey sowie der Rallye-Wagen ŠKODA Fabia Super 2000. Zudem gab es beim ‚Crazy Rally Ride‘ rasante Renn-Action mit Mini-Boliden.

Die legendäre Tuning-Veranstaltung fand am vergangenen langen Wochenende (28. bis 31. Mai) zum 33. Mal statt. ŠKODA nahm zum fünften Mal am GTI-Treffen teil.

Vielbeachteter ‚Star‘ auf dem ŠKODA Stand war der ŠKODA Yeti Xtreme – ein kerniger Kompakt-SUV mit Rallye-Ambitionen und Top-Technik: 1,8 TSI Turbobenziner, Sechsgang-DSG, maximales Drehmoment 250 Nm zwischen 1.500 und 4.200 U/min, von 0 auf 100 km/h in neun Sekunden, 192 km/h Spitzengeschwindigkeit, Bremsen aus dem Octavia RS* sowie höhenverstellbares Fahrwerk. Design-Highlights: Farbe Matt-Grau, 17-Zoll-Aluräder, dunkle Scheiben, mächtiger Stoßfänger, LED-Scheinwerfer, markante Kotflügel, kräftige Schweller und Stoßfänger sowie zwei breite Auspuff-Endrohre. Dazu bietet das Interieur die adäquate Rallye-Ausstattung.

Ein weiterer ŠKODA Hingucker am Wörthersee war die Studie ŠKODA CitiJet - ein dynamisch gestaltetes Stadt-Cabriolet auf Basis des ŠKODA Citigo*. Der erstmals öffentlich präsentierte Zweisitzer ist das Ergebnis des Auszubildenden-Projekts ‚ŠKODA Azubi Car‘. Der ŠKODA CitiJet besticht mit markanter Metallic-Lackierung in blau-weiß und sportlichen, blau-weiß lackierten 16-Zoll-Alufelgen, handgefertigtem Heckspoiler sowie einem kraftvollen Auspuff mit zwei Endrohren. Unter der Haube arbeitet ein 1,0 MPI Benzinmotor mit 55 kW (75 PS). Außerdem an Bord: ein spezielles Soundsystem mit 300 Watt Leistung und blaue LED-Innenbeleuchtung, die auf Musik reagiert.

Darüber hinaus präsentierten die Tschechen drei weitere Modell-Highlights am Wörthersee. Mit dem ŠKODA Octavia Combi RS war die erfolgreiche Combi-Version des schnellsten ŠKODA Octavia* aller Zeiten zu sehen. Der ŠKODA Octavia Combi RS 2,0 TSI/162 kW beschleunigt in nur 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 248 km/h. Ebenso die Blicke auf sich zog der ŠKODA Rapid Spaceback Red & Grey - eine sportliche Edition des ersten kompakten Kurzheck-Modells der Marke. Abgerundet wurde ŠKODAs Sportler-Quintett mit einem der weltweit erfolgreichsten Rallye-Fahrzeuge: dem ŠKODA Fabia Super 2000.

Neben dem emotionalen Modellprogramm bot ŠKODA den Besuchern rasante Live-Renn-Action im Kleinformat: ‚Crazy Rallye Ride‘. Auf einem eigens neben dem ŠKODA Stand installierten Rundkurs konnten die Besucher ihr fahrerisches Können in Mini-Boliden beweisen.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG.

Octavia RS 2015 Combi: innerorts 8,1 - 5,7 l/100km, außerorts 5,4 - 3,9 l/100km, kombiniert 6,4 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149 - 119 g/km, CO2-Effizienzklasse C - A

Octavia RS 2015: innerorts 8,1 - 5,7 l/100km, außerorts 5,4 - 3,9 l/100km, kombiniert 6,4 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149 - 119 g/km, CO2-Effizienzklasse C - A

Citigo 2015: innerorts 5,9 - 5 l/100km, außerorts 4 - 3,6 l/100km, kombiniert 4,7 - 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 - 79 g/km, CO2-Effizienzklasse C - A+, innerorts 3,6 kg/100km, außerorts 2,5 kg/100km, kombiniert 2,9 kg/100km

Octavia 2015: innerorts 8,4 - 3,8 l/100km, außerorts 5,7 - 3 l/100km, kombiniert 6,7 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A, innerorts 6,9 CNG | 7,0 m³/100km | l/100km, außerorts 4,5 CNG | 4,5 m³/100km | l/100km, kombiniert 5,4 CNG | 5,4 m³/100km | l/100km

Fotos (c) Redaktionsbüro Kebschull | Skoda Deutschland

Skoda Woerthersee 2014 640