MG 2132 Porsche Boxster GTS 150Ein Porsche ist immer ein Highlight im Tester-Alltag - vor allem, wenn es dann noch ein GTS ist. 330 PS, 7-Gang PDK und unter 1,5 Tonnen Gewicht versprechen zehn Tage Freude, Anspannung und Gänsehaut. Der Porsche Boxster GTS startet bei knapp über 70.000 Euro. So ein Sportwagen kann gar nicht enttäuschen - oder doch?

P15 0781 911 2015 150Als wir den Porsche 911 S (Typ 991) getestet haben, war eigentlich klar: Besser geht es nicht! Aber Porsche bleibt nicht stehen. Porsche investiert wieder in den Motorsport (Le Mans) und in Innovationen (Porsche 918) - und das ist gut so. Denn als "Abfallprodukte" wird in die "normalen 911" Hightech verbaut, wovon man vor Jahren nur träumen konnte.

P15 0778 911 2015 150Da bleibt sich Porsche treu. Erst kommt der 911 Carrera und der S, dann der Allrad (4S), später der Targa und der Turbo. OK Turbos sind sie jetzt alle, aber ich meinen den 911 Turbo mit vermutlich 540 PS und den Turbo S mit vermutlich 580 oder 590 PS. Das Jahr 2016 wird ein spannendes Porsche Jahr - versprochen! Auch die Boxster und Cayman werden neuen Turbo-Triebwerke bekommen. man munkelt einen 4-Zylinder mit 300 bis 370 PS.

P15 0938-4S 150Eigentlich wundere ich mich, dass es so wenig "Gejaule" um die neue Turbomotoren gibt. Entweder haben sich die Porsche-Fans in ihr Schicksal gefügt oder kaufen jetzt alle Sauger auf... Ich also Turbo-Fan bin extrem neugierig auf den neuen Turbo, weil er meiner Meinung nach Power und Sparsamkeit verbindet.

P15 0778 911 2015 150Porsche muss auch auf den "Downsizing-Zug" aufspringen. Keine Frage. Auch wenn die Porsche 991-Triebwerke schon relativ sparsam waren, verbrauchen die neuen Motoren durch den Einsatz von Bi-Turbo-Lader deutlich weniger. Wir hoffen im neuen Jahr die neue Generation ausführlich testen zu können.