Taycan Turbo S 150"Weltauto des Jahres“: Porsche Taycan fährt Doppel-Sieg ein. Bei den „World Car of the Year Awards 2020“ (WCOTY) hat sich der Taycan vom Stand weg an die Spitze gesetzt – und das gleich in zwei Klassen. Wir testen den Porsche Taycan Turbo mit 680 PS und 850 Nm Drehmoment. 

JPK 150Porsche-Bilanz für das Jahr des Taycan: innovativ, nachhaltig und erfolgreich. Im Geschäftsjahr 2019 hat die Porsche AG die Auslieferungen, den Umsatz und das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen auf neue Bestmarken gesteigert. 2019 hat das Unternehmen 280.800 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben, das sind zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

P19 0822 Porsche Taycan 4S 150Der Porsche Taycan ist auf jeden Fall der Über-Elektro-Sportwagen. Keine Frage. Der Taycan soll 450 Kilometer Reichweite haben. Gemäß Auto-Motor-Sport sollen es aber nur 323 Kilometer gemäß EPA sein. Nach WLTP-Grundlagen sollen es zwischen 381 und 450 Kilometer sein. Wie weit man wirklich kommt, werden wir Anfang Mai testen. Hier schon einmal die Vorbereitung auf die Rückführungsfahrt.

P20 0108 TurboS 150Porsche Fans kennen das. Erst kommt der C2 / C4, dann der S2 / 4S und fast am Ende die Krönung der Turbo und Turbo S. Porsche präsentiert die neue Generation 911 Turbo S stärker, fahrdynamischer und komfortabler denn je. Der jüngste Spitzen-Elfer ist als Coupé und Cabriolet erhältlich.

P19 0922 150Porsche ergänzt seine Mittelmotorsportwagen um zwei betont sportliche und exklusiv ausgestattete Modelle. Sie heißen 718 Cayman GTS 4.0 und 718 Boxster GTS 4.0. Die neuen Zweisitzer schöpfen ihre Leistung aus dem Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor mit 294 kW (400 PS), der auch im 718 Spyder und 718 Cayman GT4 zum Einsatz kommt.