Wir alle wissen: Opel steht mit dem Rücken an der Wand. Aber eigentlich ist Opel gut ausgestellt. Das will die Firma auch in Genf deutlich machen.

Opel versucht mit einer strategischen Allianz das e-Auto voranzubringen. Opel und der Energieversorger HSE wollen die Markterschließung für Elektroautos gemeinsam voranbringen.

Opel war nicht immer, aber sehr oft das Schlusslicht bei den Werkstatttests. Auto Motor und Sport war in diesem Jahr recht zufrieden. Details können auch via Autoplenum abgerufen werden. Bewerten Sie Ihren »Opel-Händler .

Wie Phönix aus der Asche, bietet Opel auf dem Automobilsalon eine Fülle von Neuerungen an. Der Flextreme GT/E mit Elektroantrieb soll mehr als 200 km/h schnell sein und Strecken bis 60 Kilometer in reinen Batteriebetrieb zurücklegen.

Der Opel Insignia schreibt Erfolgsgeschichte. Auf der IAA 2009 war er der Star auf dem Opelstand. Europaweit wurde der Insignia bereits über 150.000 mal verkauft.