Nürburgring. Premiere in der Langstreckenmeisterschaft: Das Hankook-Team Farnbacher errang beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring den ersten Ferrari-Sieg in der 35-jährigen Geschichte der Serie.

Endlich geht es wieder los und die Favoriten scharren schon mit den Hufen. Ganz vorn will natürlich der SLS AMG GT3 mitmischen. Aber sie bekommen starke Konkurrenz aus dem Haus Porsche und Audi.

Die Meister der Saison 2010 der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring heißen Mario Merten (Nürburg) und Wolf Silvester (Nürnberg).

2010 war eines der besten Jahre der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Der Erfolg der populärsten Breitensportserie Europas lässt sich an eindrucksvollen Zahlen ablesen.

Das Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring steht vor der Tür. Am 30. Oktober kommt es beim 35. DMV Münsterlandpokal zum Showdown der Saison 2010 in der ‚Grünen Hölle’.