Der gelbe Audi R8 sorgte bereits beim letzten ADAC GT Masters-Lauf auf dem Nürburgring für Furore. Der ehemalige Formel-1- und DTM-Pilot Markus Winkelhock (31, Berglen-Steinach) absolvierte in dem Ingolstädter Sportwagen zusammen mit Teamchef Pierre von Mentlen (42, Schweiz) sein Debüt in der „Liga der Supersportwagen“.

Es ist mal wieder so weit. Junge angehende Ingenieure treffen sich auf der Formula Student Germany. Sicherlich auch ein wichtiger Termin, um neues Personal für die Firmen zu rekrutieren.

Eine Ära geht zu Ende. Mit Motorsport Direktor Dr. Mario Theissen verlässt ein Urgestein des Motorsports die große Bühne. In der Formel 1 hat BMW sich nicht mit Ruhm bekleckert. Im nächsten Jahr versucht BMW sein sportliches Image in der DTM aufzupolieren.

Das ADAC GT Masters begeisterte die Fans beim grossen Motorsport-Volksfest im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring auch am Sonntag. Nach einem turbulenten Rennen gab es den ersten Triumph des Mercedes-Benz SLS AMG in der „Liga der Supersportwagen“.

Leckere Pommes, süße Pralinen und gutes Bier: Neben kalorienreichen Gaumenfreuden bietet Belgien auch Rennstrecken wie die ehemalige Formel- 1-Strecke in Zolder, die Rennfahrerherzen höherschlagen lässt.