Mit einem internationalen Nachwuchsförderprogramm baut Porsche sein Motorsport-Engagement weiter aus. Ab der Saison 2012 werden zunächst zwei junge Piloten als Porsche-Junioren im Carrera Cup Deutschland gefördert.

Wie jedes Jahr starten in Düsseldorf beim Race Of Champions am 3. und 4. Dezember die Stars aus der Motorsport-Branche. Die Starterliste kann sich sehen lassen. Neben Doppelweltmeister Sebastian Vettel geben auch Travis Pastrana, Timo Scheider, Martin Tomczyk und Mattias Ekström und der Ex-Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher kräftig Gas. Der Push-to-pass-Knopf wird wieder einmal für spektakuläre Überholmanöver sorgen.

Auch bei der ADAC GT Masters geht es jetzt um die Wurst. Bekannte Namen kämpfen um den Titel. Stuck und Ludwig sind im Motorsport bekannte Namen. Nur der Vorname passt nicht. OK, die nächste Generation ist bereits am Start. Ein Grund, sich die Titelanpiranten näher anzuschauen.

René Rast ist vorzeitig Champion in  der Serie Porsche Mobil 1 Supercup. Der Brite Nick Tandy (Konrad Motorsport) feierte auf dem Yas Marina Circuit seinen ersten Saisonsieg im schnellsten internationalen Markenpokal der Welt.

Die Vorentscheidung im ADAC GT Master fällt an diesem Wochenende in den Niederlanden (Assen). Noch gibt es viele Aspiranten für den Titel.