Todgeweihte leben länger. Eine Rennserie mit nur zwei Marken. Das wird nichts. Doch. Das Warten hat ein Ende: Nach exakt 203 rennfreien Tagen springt die Startampel in der populärsten internationalen Tourenwagen-Rennserie am Sonntag, 17. Mai 2009, um exakt 14:03 Uhr erstmals wieder von Rot auf Grün.

Wiesbaden. Knapp vier Wochen vor dem DTM-Saisonauftakt 2009 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg präsentierte sich die populärste internationale Tourenwagenserie seinen Fans in der Sportstadt Düsseldorf. Es gibt neue Regeln ...

Wer hätte das gedacht, dass sich eine Rennserie mit nur zwei Marken so durchsetzten kann. Aber das Konzept aus Motorsport, Fun und Familie ist aufgegangen. Ein Rennwochende macht einfach Spaß und ist bezahlbar.

Die neue Saison kann beginnen. Mercedes wird mit acht Fahrzeugen am Start sein. Eine Überraschung ist sicher, dass der in der letzten Saison glücklose Ralf Schumacher in einem neuen Mercedes-DTM unterwegs sein wird.

Audi macht sich im Winter-Camp fit für die neue Saison. Unter dem Motto: Sport – Spiel – Spannung werden die Fahrer auf die neuen Aufgaben vorbereitet. Ziel ist die Titelverteidigung.