Beitragsseiten

IMG 0610 eSprinter 150Für die einen ist der eSprinter nur ein Nutzfahrzeug, für die anderen auch im Bereich Gewerbe ein Aufbruch in andere Welten. An der Ladesäule sucht man den Kontakt zu uns. Manche fahren sogar eine Extra-Schleife. Noch nie wurde ein großes Nutzfahrzeug an einer Ladesäule gesehen: hier ist der eSprinter!

 

Eine neue Ära bei Mercedes-Benz?

1 IMG 0578Klar! Viele Menschen sagen ja, die deutschen Hersteller haben wieder einmal einen Trend verschlafen. Das stimmt so nicht. Richtig ist, dass Hersteller wie BMW, Volkswagen, Audi und Mercedes-Benz erst einmal abwarten, ob man mit dem „Trend“ Geld verdienen kann. Wenn ja, muss auf den fahrenden Zug aufgesprungen werden, auch wenn Tesla schon zwei runden Vorsprung hat. Aber damit haben die deutschen Hersteller ja gute Erfahrung: bei einem 24-Stunden-Rennen gewinnt meistens nicht der schnellste im Feld, sondern der, der mit den wenigsten Fehlern unterwegs ist und das beste Gesamtpaket anbietet.

Aber zurück zum eSprinter. Wir waren mit einem Sprinter schon am Gardasee und haben über 3.000 Kilometer Erfahrung mit so einem „Monster“ von Auto. In Düsseldorf haben wir die Chance gleich zweimal genutzt, den eSprinter zu testen (Fahrbericht (kurz) - Mercedes-Benz eSprinter).

IMG 0610 header 1

Was ist das Besondere?

3 IMG 6187 hintenMercedes-Benz EQV und eVito sind bereits mächtig groß als 8- oder 9-Sitzer. Da muss man schon wie ein LKW-Fahrer ausholen, wenn man in eine enge Straße hineinfährt. Der eSprinter ist da noch eine Nummer größer. Die Daten beeindrucken und bei der Überlegung zu parken ist wichtig: komme ich das auch wieder raus… Weiterhin wichtig ist, die Höhe zu beachten: Kommen wir eigentlich unter der Eisenbahnbrücke durch, wenn wir nach Lingen (Ems) fahren? Ja, die ist 3,20 Meter hoch.

Länge:

5245–7345 mm

Breite:

1993 mm

Höhe:

2435–3055 mm

Radstand:  

3250–4325 mm

IMG 0613 header 2

Rückblick

2 IMG 0575Erinnerungen werden wach; das muss so 1963 gewesen sein: Damals habe ich als 8-jähriger Junge mit meinem Onkel die „Tante Emma“- Läden beliefert. Es war ein Mercedes-Benz mit Spriegel Aufbau. Schon damals bin ich „gefahren“: ein länglicher Bauklotz diente als Gas, einer viereckiger als Bremse. Ich habe damals gut verdient: jedes Mal beim Abladen habe ich einen Groschen (10 Deutsche Pfennige), eine Tafel Schokolade oder eine Orange bekommen.

Dann mal los

Die Handhabung ist denkbar einfach: ein Fuß auf die Bremse, Startknopf, Ganghebel auf D und los. Natürlich erst einmal auf E+ umstellen (kleiner Knopf unterhalb der Start-Stopp-Taste), über die Wippen am Lenkrad auf D- (höchste Rekuperation). Weitere Erläuterungen, siehe Tabelle unten). Klimaanlage aus und sanft Gas geben. Der eSprinter „sprintet“ nicht gerade los, weil er mit 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht und 0,5 Tonnen Beladung (Sandsäcke) ja auch ganz gut zu schleppen hat. Aber trotz E+ hat der eSprinter 270 Nm Drehmoment und damit kann man sogar mal einen Trecker überholen.

IMG 0586 header 3

Daten & Fakten

Motor

Elektro

Leistung kW (PS)

70 kW (dauerhaft) 85 kW

Drehmoment (Nm)

270 bis 290

Getriebe

1-Stufen-Getriebe

0-100 km/h (sec)

-

Zul. Gesamtgewicht (kg)

3.500

Vmax (km/h)

160

CO2 in g/km

0

Reichweite WLTP (km)

120 bis 168

Schadstoffklasse

A+

Verbrauch kombiniert (kWh/100 km)   

32,5

Ladekapazität DC (kW)

80

Ladekapazität AC (kW)

7,4

Batterie brutto / netto (kWh)

47 / 35

Laderaum (m3)

11

Grundpreis

54.090 Euro

Testwagenpreis

86.293 Euro

Fahrprogramme

 

Fahrleistung

Drehmoment

Heizen/Kühlen

C
Max Komfort

& Agilität

Max. 85 kW
Max. 295 Nm

dynamisch

volle Leistung

E
Balance aus Effizienz  

& Komfort

Max. 85 kW
Max. 295 Nm  

langsam

limitiert Leistung (abhängig von Außentemperatur)

E+
Maximale Reichweite

Max. 70 kW
Max. 270 Nm

eingeschränkt   

niedrige Leistung

Rekuperation

Modus

Stärke

Maximale Verzögerung (m/s2)

D-

Max

-1,5

D

Normal

-1,0

D+

Schwach

-0,5

D++

Segeln

0

IMG 0581 header 4

Ausstattung

Der Mercedes-Benz eSprinter startet als Kastenwagen 312 (Standard) bei 54.090,00 Euro* und landet am Ende (Testwagen) bei 86.292,85 Euro.

Wichtig wäre auf jeden Fall, falls keine Wallbox vorhanden ist, eine 2 KW Ladebox für 230 Volt. Die Kosten betragen unter 200 Euro. Zur Zeit (bis zum 31.05.2021*) gibt es bis zu 14.000 Euro* als Mobilitätsprämie. Die gesamte Ausstattung incl. Preise auf der nächste Seite.

Der Mercedes-Benz eSprinter im Alltag

3 IMG 0591Hier geben wir ja häufig die Anzahl der Wasserkisten an, um einen Eindruck des Kofferraumvolumens zu verschaffen. Beim Mercedes-Benz eSprinter kann man die Anzahl der Paletten angeben: 11 m3 ist schon eine „Hausnummer“.

Der Mercedes-Benz eSprinter hat es bei -3 Grad am Morgen natürlich schwer -- wie alle (Elektro-) Autos. Da ist man erst einmal nicht im E+ Modus unterwegs, weil es sonst einfach nicht warm wird im Auto. Auf jeden Fall würde ich einen dritten Sitz (+ 400,- Euro netto) ordern. Weil man sicher auch als Gewerbetreibender mal mit drei Leuten unterwegs ist.

IMG 0572 header 5

Lademeister

6 IMG 0593 BCÜberrascht hat uns, dass keine Ladebox für 230 Volt vorhanden war. Dann dauert der Ladevorgang zwar 20 bis 26 Stunden, aber nach 12 Stunden (über Nacht) hat man immerhin so 50-60 km Reichweite „zusammengesammelt“.

Enttäuscht waren wir, dass der eSprinter nur mit 7,4 kW AC lädt. Gerade, wenn man vielleicht einen Ladestopp von vielleicht nur 2 Stunden hat, käme man mit 22 kWh schon „eine Ecke weiter“ als mit 14-15 kWh. Wir fordern hier eigentlich – wie es Audi und Porsche ab dem Modelljahr 2021 machen – einen 22 kW AC On-Board Lader.

Positiv überrascht waren wir vom DC-Lader, der offiziell 80 kW lädt, aber wir haben auch schon bis 88 kW gesehen. Vor allem saugt er schon ab 30% mit etwa 50 kW, ab 80% mit 89 kW und drosselt erst ab 99% auf 45 kW. Von 0 auf 100% in etwa 30 Minuten, das ist beeindruckend!

IMG 0595 allego laden

Förderprogramm „Elektrische Nutzfahrzeuge“

Mercedes-Benz eVans und FUSO eCanter machen attraktiven Leasingraten möglich:

  • Mercedes-Benz Bank unterstützt mit der Leasing-Aktion E-Mobilität die Handwerksunternehmen, sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU).
  • Attraktive Leasingraten sind ab dem 01. März 2021 verfügbar für den Mercedes-Benz eVito Kastenwagen, den eSprinter, sowie FUSO eCanter2.
  • Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert mit einem Volumen von insgesamt 2,9 Mio. Euro.

Weitere Informationen bei Ihren Mercedes-Benz Nfz Partner.

google Iffeldorf 640

Ladestopps

  • 4 IMG 0701 IONITYStart 16:10 | 5 km, 3 %, laden mit 39 kW | 30% 57 kW | 100 % 16:40 Uhr | 46% 71 kW | 50% 80 kW | 72% 85 | 83% 87 kW | 90 % 89 kW | 96% 88 kW | 98 % 50 kW |  100% 16:40  123 km Reichweite, Kosten 14,62 Euro
  • 06.03. Ibbenbüren 22kW-Lader: 10:40 71 km 55 % | 100% 13:50 7,1 kW 11:40 93 km 69 % 
  • Emsflower 5% 6 km, 40 kW 15:45 Ende 16:17 | 29% 48 kW | 44% 65 kW | 50 % 76 kW | 61% 84 kW | 73 % 86 kW | 81% 89 | 94% 87 kW |  98% 85 kW | 99 % 45 kW 100 % Reichweite 138 km

IMG 0588 header 6

Long-Run

IMG 0611 h 250Der Long-Run war natürlich nicht wirklich long. Selbst nach Bochum (145 km Entfernung) hätten wir schon einen Ladestopp einplanen müssen; wobei das Planen dann via Lade-Apps oder Mercedes Pro connect App erfolgt.

Aber wir haben trotzdem „brav“ unsere täglichen Testkilometer heruntergespult. Wir haben auch zahlreiche Teststrecken zweimal gefahren.

Kraftstoffverbrauch

Natürlich ist klar, dass so ein 3,5 Tonnen „Möbelwagen“ für uns zwar ein „Spaßmobil“, aber kein Sparmobil ist. Eine einfache Rechnung zeigt, dass bei 35 kWh Batterie und 35 kWh/100 km ist nach 100 km Schluss ist. Und natürlich ist es im Winter auch kein Kunststück sogar 40 kWh zu verbrauchen. Aber als eGas-Pedal-„Künstler“ haben wir auch mit Verbräuchen von 24 bis 30 kWh/100 km geglänzt. Natürlich hatte ich bei 24 kWh/100 km auch wohl auch etwas Bergabfahrt und Rückenwind dabei.

So testen wir auf der aom-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [kWh/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

51

31

Super-Spar

15

51

30

Landstraße sparsam

12

56

24

Landstraße sportlich   

35

67

38

Landstraße 1

60

57

31

Landstraße 2

60

54
50

30
29

Landstraße 1+2

120

-

-

BAB 80

20

78

31

BAB 100

20

92

34

BAB 130

20

106

46

Stadt

16

27

26

Pendler

30
40

35
39

28
29

Ladestopps, s. oben.

Testverbrauch nach 1.058 km, 56 km/h, 29,0 kWh/100 km.

IMG 0637 Laden Ibbenbueren

Pro & Contra

+

Riesenauto, mit viel Platz

für Mensch (3-Sitzer) und Material

+

In etwa 30 Minuten von 10 auf 90% geladen,

oft sogar von 0-100 %,

ab 80% weiter mit 88 kW Ladeleistung.

-

Nur 110 bis 130 km Reichweite,

7,4 kW AC laden

Fazit

5 IMG 0759 SteineNur 100 bis 130 Kilometer Reichweite kann für manche Kunden ideal sein. Wenn man zum Beispiel jeden Tag 40 km zur Baustelle fährt und 40 km zurück. Über Nacht wird geladen. Ebenso möglich: 80 Kilometer und mehr zum Einsatzort und dort kann mit 7,4 kW oder mehr geladen werden und nach etwa 8 Stunden geht es mit 100% wieder Heim. Gerade gewerbliche Nutzer kennen sehr genau ihren Einsatzzweck.

Jetzt freuen wir uns auf die beiden anderen eAutos aus dem Bereich Nutzfahrzeuge: den EQV und den eSprinter, die wir vermutlich im Sommer vorstellen dürfen. Geplant ist auch ein Kurztest mit einem eCanter (LINK eCanter in Berlin). Endlich dürfen wir mal wieder richtig LKW fahren: 7,5 Tonnen – und das elektrisch, das ist sehr cool.

Das nächste Fahrzeug ist der Jeep Renegade 4xe – also ein Plug-In-Hybrid (Fahrbericht (kurz) Jeep Renegade und Compass 4xe ... ). Dann stellen wir den ersten elektrischen Toyota vor, den Lexus UX300 e, und danach folgt der Polestar 2 im Sommertest. Mercedes-Benz eVito und EQV sind für Mitte Juni geplant. Vielleicht klappt es dann auch mit 1 ½ Tage eCanter.

Tägliche Tweets auf Twitter.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 03-2021.

IMG 0736 laden allego

Linktipps

Fotos © 2021 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 7322 EQV Donau


 

 Fahrzeugausstattungsliste S-MB 433 E

 Modell:

 

Mercedes-Benz Sprinter

Fahrzeugtyp:

eSprinter Kastenwagen 312 standard

Antrieb:

FWD

Motorleistung:

85 kW (116 PS)

Radstand:

3924 mm

Zul. Gesamtgewicht:

3500 kg

Lenkertyp:

links

Elektrische Reichweite kombiniert 3) 4):

168 km

3)   Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

4)   Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.

Informationen über Stromverbrauch und CO2 Emissionen

Stromverbrauch kombiniert 5):

32,5 kWh/100km

CO2-Emissionen:

0 g/km

CO2-Effizienz:

A+

5)   Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

Ausstattungsliste

Lackierung

Betrag in EUR

 

MB 5389

stahlblau

-.--

 

Fahrzeugausstattung

Betrag in EUR

F49        Frontscheibe heizbar                                                                                                 337,00

 

Lines, Pakete und Varianten

JE1         Wartungs-Paket                                                                                                           Serie

X30        Zulassungsbescheinigung, Teil II                                                                                  Serie

 

Fahrwerk

B25        Feststellbremse elektrisch                                                                                                -.--

CE8        Aufbau höhergesetzt                                                                                                     Serie

RF1        Reifenfabrikat Continental (10)                                                                        112,00

RG8       Bereifung 225/75 R16                                                                                        Serie

RM7   Sommerreifen                                                                                                      Serie

RR0       Reifen, rollwiderstandsoptimiert                                                                           Serie

RS3        Stahlräder 6,5 J x 16                                                                                        Serie

RY2       Reifendrucküberwachung an VA u. HA, drahtlos                                                   358,00

Z3R        Premiumschutz Reifen (3 Jahre)                                                                          Serie

 

Motoren und Getriebe

ME0       Elektromotor   85 kW                                                                                        Serie

 

Karosserie, Auf- und Anbauten

D03        Hochdach                                                                                                      Serie

D51        Trennwand durchgehend mit 1 Fenster                                                               82,00

F64        Außenspiegel elektrisch heranklappbar                                                                54,00

F68        Außenspiegel heizbar und elektrisch verstellbar                                                   282,00

Q11        Längsträgerverstärkung                                                                                    Serie

LB1        Seitliche Markierungsleuchten                                                                            Serie

LB5        3. Bremsleuchte                                                                                              Serie

L65        Deckenleuchte(n) LD-/FG-Raum mit Türkontakt                                                    75,00

LA1       Fernlicht-Assistent                                                                                         298,00

LC2        LED-Lichtband im Laderaum                                                                             287,00

LE1        Adaptives Bremslicht                                                                                        Serie

T16        Schiebetür rechts                                                                                            Serie

W54       Hecktüren, zweiflügelig, Öffnung bis Seitenwand                                                 521,00

T75        Haltegriffe für Einstieg Fahrer und Beifahrer                                                         76,00

T77        Haltegriff Einstieg Laderaumschiebetür an Trennw.                                                 Serie

T86        Einstieggriff an Ecksäule hinten rechts                                                                45,00

W17       Fenster vorn rechts, fest in Seitenwand/Schiebetür                                             176,00

H22        Heckscheibe heizbar                                                                                      160,00

W78       Fenster in Heckklappe/Hecktür mit Wisch- und Wasch                                          415,00

H21        Wärmed. Glas mit Bandfilter an der Frontscheibe                                                -.--

W73       Auftritt Hecktür                                                                                               Serie

 

Innenausstattung, Heizung und Klima

H16        Sitzheizung für Fahrer                                                                                      Serie

SB1        Komfort-Fahrersitz                                                                                        158,00

SE5        Lordosenstütze Fahrersitz                                                                                79,00

S22        Armlehne für Fahrersitz                                                                                    70,00

SB2        Komfort-Beifahrersitz                                                                                     158,00

SE4        Lordosenstütze Beifahrersitz                                                                             79,00

S28        Armauflage, Fahrer- und Beifahrertür                                                                  53,00

SA5        Airbag Fahrer                                                                                                  Serie

SA6        Airbag Beifahrer                                                                                            465,00

J55         Gurtwarneinrichtung für Beifahrersitz                                                                107,00

FF5        Ablage über Frontscheibe                                                                               127,00

FJ1         Klappdeckel für Ablagefach                                                                             103,00

FJ4         Ablagefach unter Cockpit                                                                                 43,00

V42        Zurrschienen Seitenwand an Brüstungsgurt                                                        306,00

VC4       Zurrschienen Seitenwand an Dachrahmen                                                           286,00

VV2       Lastenverankerungsschienensystem                                                                  294,00

V07        Verkleidung Rückwand                                                                                    215,00

V94        Leitungskanal an Seitenwand                                                                              -.--

V95        Leitungskanal an Heckportal                                                                                -.--

VA3       Innenverkleidung Laderaum bis Dachhöhe, abwaschbar                                         562,00

V43        Holzfußboden                                                                                               620,00

F1K        Kleiderhaken im Fahrerhaus                                                                               18,00

Y10        Verbandstasche                                                                                              Serie

Y44        Warndreieck                                                                                                   Serie

HH9       halbautomatisch geregelt Klimaanlage TEMPMATIC                                             1.914,00

 

Radio, Instrumente und Elektrik

E1D       digitales Radio (DAB)                                                                                         Serie

E1O       MB Audiosystem                                                                                               Serie

E4T        Hochvoltbatterie (47 kWh)                                                                           7.447,00

ED4       Vliesbatterie 12 V 92 Ah                                                                                      -.--

ES0        Starthilfe - Kontakt                                                                                         Serie

E8L        Ladekabel Mode 3 (Typ 2, 3x20A) 8m                                                                 Serie

E46        Steckdose im Fahrerhaus                                                                                  63,00

E6L        AC Laden 7,4 kW / DC Laden 80 kW                                                                  490,00

ES5        Ladepaket Instrumententafel                                                                           107,00

J2A        Akustischer Umfeldschutz                                                                                  Serie

J58         Gurtwarneinrichtung für Fahrersitz                                                                      Serie

J10         Tachometer km/h                                                                                            Serie

CL1        Lenkrad in Neigung und Höhe verstellbar                                                            127,00

J65         Aussentemperaturanzeige                                                                                 Serie

JA7        Totwinkel-Assistent                                                                                       489,00

JA8        Seitenwind-Assistent                                                                                        Serie

JF1         Regensensor                                                                                                117,00

JH3        Kommunikationsmodul (LTE) für digitale Dienste                                                     Serie

LA2       Fahrlichtassistent                                                                                             Serie

FY7        Multi-Tasten Funkfernbedienung                                                                        32,00

MD3      Geschwindigkeitsbegrenzung 120 km/h                                                               148,00

E07        Berganfahrhilfe                                                                                                Serie

FR3        Rückfahrkamera mit Innenspiegelanzeige                                                            470,00

 

Weitere Ausstattungen

Z1N       Zulassung N1                                                                                                  Serie

 

Connectivity Solutions

EY5       Mercedes-Benz Notrufsystem                                                                             Serie

EY6       Pannenmanagement                                                                                          Serie

 

Polster

VF7        Stoff Maturin schwarz                                                                                     Serie

 

Weitere Sachverhalte

BH1       HOLD-Funktion                                                                                                Serie

FM3       WET WIPER SYSTEM                                                                                        -.--

Fahrzeugpreise

 

                                                                                                                                 Betrag in EUR

Preis Grundfahrzeug:                                                                                              54.090,00

Preis Lackierung:                                                                                                           -.--

Preis Sonderausstattungen:                                                                              18.425,00

-

 

Gesamtpreis netto (ab Werk) 1                                                                          72.515,00

Zzgl. gesetzliche Umsatzsteuer zum Zeitpunkt der Lieferung, z.Zt.19,00%                 13.777,85

 

Gesamtpreis inkl. USt.                                                                                     86.292,85