Scania - Nachhaltigkeit und Dienstleistungen zum Vorteil der Kunden

Scania Citywide mit Scania Hybridsystem

Auf der IAA Nutzfahrzeuge, die vom 25. September bis 2. Oktober 2014 in Hannover ihre Messetore öffnet, präsentiert Scania in Halle 17, Stand B06, eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen, die direkt dazu beitragen, die Profitabilität des Bus- und Lkw-Unternehmers zu verbessern. Neben neuen zusätzlichen Euro-6-Motoren stellt Scania eine Reihe von Neuheiten vor, mit denen der Kunde seine operativen Kosten senken und die Umweltverträglichkeit seiner Transporte verbessern kann – Ziele, die Hand in Hand gehen. Die jüngsten Innovationen von Scania zahlen sich z. B. im Fernverkehr durch signifikante Senkungen des Kraftstoffverbrauchs aus. Im Busbereich zeigt sich der Scania Citywide LE mit Hybridtechnologie aus Scania eigener Entwicklung.

  • Neue Innovationen sorgen für signifikante Kraftstoffeinsparungen
  • Neuer 13-Liter-Motor mit 450 PS - nur mit SCR
  • Scania Retarder mit Freilauffunktion spart Kraftstoff
  • Weiterentwickeltes Scania Eco-Roll und neue Schaltstrategien
  • Höhere Arbeitstemperatur sowie Öl mit niedriger Viskosität sparen Kraftstoff
  • Neue Dienstleistungen steigern die Verfügbarkeit und Profitabilität für die Kunden

Scania IAA 2014 350Mit dem vielfältigsten Euro-6-Motorprogramm des Marktes feierte Scania bereits im vergangenen Jahr beeindruckende Erfolge bei unabhängigen Verbrauchstests. Der 13-Liter-Motor von Scania erwies sich dabei als unübertroffen sparsam, vor allem in einer Konfiguration, bei der zur Abgasnachbehandlung ausschließlich SCR zum Einsatz kommt. Kürzlich führte Scania als weitere Variante einen 450-PS-Motor mit SCR ein, der den Kraftstoffverbrauch ebenfalls senkt.

"Heute möchten alle Kunden höhere Profitabilität durch reduzierte Betriebskosten erzielen – unabhängig davon, ob es sich um Gütertransporte oder Fahrgastbeförderung handelt", kommentiert Henrik Henriksson, Executive Vice President von Scania. "Gerade vor diesem Hintergrund ist auch die kontinuierliche Forschung und Entwicklung von Scania zu sehen, bei der es um weitere Kraftstoffersparnis geht - durch maßgeschneiderte Lösungen und höhere Verfügbarkeit der Fahrzeuge. Auf der IAA stellen wir eine Reihe von Innovationen vor, mit denen unsere Kunden ihre Bilanz weiter stärken können."

Scania hat sich im Omnibusmarkt als Hersteller mit einer soliden Marktposition etabliert und bietet umweltfreundliche Lösungen zur Personenbeförderung an. Dies bedeutet einerseits, dass die Antriebstechnologie mit Ressourcen sparsam umgeht und dass andererseits die Motoren mit verschiedenen alternativen Kraftstoffen betrieben werden können – dafür sorgt ein umfassendes Motorenprogramm. Scania macht einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft und erweitert sein Angebot durch ein eigenes Hybridsystem, welches in Hannover in Form des Scania Citywide LE Hybrid zu sehen ist.

Foto © 2014 Scania