MG 2727 autostadt 150Wenn man schon einmal im Harz ist, lohnt sich auf jeden Fall der Besuch der Autostadt. Viel Spaß für Groß und Klein. Enttäuscht haben die Marken Porsche und Lamborghini. Wir waren ja schon einmal vor etwa zehn Jahren da. Auch damals hat uns die Eingangshalle beeindruckt. Über das großflächige Gelände kommt man zu den einzelnen Marken des Volkswagenkonzerns.

 

Cooler Pavillon von Audi

Der Harz ist groß und schön. Aber auch der Besuch der Autostadt in Wolfsburg lohnt sich. Vor allem sollte man vor 10:30 Uhr da sein, denn dann gibt es das Early Morning Ticket. Waren wir, aber vermutlich weil der Kauf der Tickets erst nach 10:30 Uhr stattgefunden hatte, gab es keine 5 Euro Rückerstattung in einem der vielen Restaurants.

 MG 2677 autostadt

Beeindruckend schon die Eingangshalle

Wir waren ja schon einmal vor etwa zehn Jahren da. Auch damals hat uns die Eingangshalle beeindruckt. Über das großflächige Gelände kommt man zu den einzelnen Marken des Volkswagenkonzerns. Cool natürlich im wahrsten Sinne des Wortes, die künstliche Eisbahn und das Schneeparadies für die Kinder. Hätten wir unsere dreijährige Enkeltochter dabei gehabt, wären wir hier vermutlich schon stecken geblieben.

Zwei Stunden Zeit für das Zeithaus

IMG 2776 AudiNeu für uns war das Zeithaus. Ein großes Automuseum, in dem auch Fremdmarken zu finden sind. Vom Berta-Benz Mercedes-Benz, über Tin-Lizzie bis zum Lamborghini aus dem eigenen Konzern gibt es tolle Autos in einem hervorragenden Aufbereitungszustand. Cool der Bentley R-Type Continental mit Fließheck im US -Stil, natürlich der Jaguar E und vieles mehr.

Gegessen haben wir im Tachometer: Currywurst mit Pommes. Und schnell ging es weiter zu den einzelnen Pavillons. Skoda hat ganz auf "Simply Clever" gemacht und vor allem den neuen Skoda Superb herausgestellt. Seat auf Emotion - das Lichtspiel über Barcelona hat beeindruckt.

Cool und irgendwie anders, der Ausstellungsraum von Audi. Wer will, bekam eine Kugel, die regelmäßig die Farbe gewechselt hat. Wenn man in einen Raum kam, wurde man mit Namen begrüßt, am Ende konnte man eine digitale Visitenkarten mit Foto verschicken und an einem Gewinnspiel teilnehmen - Perfekt.

Volkswagen hat sich natürlich sehr stark präsentiert, wie es sich für die Kernmarke gehört. Porsche, obwohl mit neuen Pavillon, hat enttäuscht. Eine kleine Präsentation der unterschiedlichen Typen vom 356 bis zum aktuellen 911 war natürlich da, der 959 mit dem 912 gekreuzt. Schade, hier hat Porsche eine Chance verspielt. Auch Lamborghini - wie schon vor etwa zehn Jahren nur etwas Qualm und Sound, Lichtspiel… Wer einen Lamborghini sehen will, sollte im Zeithaus bleiben.

 MG 2743 VW XL1

Fazit

Die Autostadt ist ein Muss für alle Autofans, macht im Sommer und Winter Spaß. Ein Erwachsener mit einem Kind (fast 12 Jahre) inkl. Parken mit ADAC-Rabat für unter 20 Euro. Was will man mehr, sechs Stunden Gänsehaut, aber nicht weil es so kalt war, sondern weil die Autos Emotionen "pur" verströmen.

Fotos © 2015 Redaktionsbüro Kebschull

 MG 2721 oldtimer