Ford erweitert die Palette seiner verbrauchs- und emissionsarmen Motoren um eine komplett neu entwickelte EcoBoost-Variante.

Mit der wegweisenden Studie B-MAX, die auf dem diesjährigen Automobil-Salon von Genf erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert wird, bietet Ford bereits heute einen Einblick in seine innovativen Pläne für den europäischen Kleinwagenmarkt von morgen.

Ford setzt im Nutzfahrzeuggeschäft in Deutschland seinen Aufwärtstrend fort. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes konnte das Unternehmen im abgelaufenen Jahr seinen Marktanteil im Nutzfahrzeug-Segment von 7,0 Prozent (2009) auf nun 7,6 Prozent (2010) steigern.

Weltpremiere in Genf: Stephen T. Odell, Präsident und CEO von Ford Europa, enthüllt am Dienstag, 1. März, 14.30 Uhr, ein neues Modell von Ford. Weitere Weltpremieren geplant.

Ford ist auf der richtigen Spur. Die Auto kommen an und das macht sie auch wertstabil.