IMG 4119 Peugeot 208 150Die Zukunft der Automobilbranche steht im Zeichen nachhaltiger Mobilitätslösungen. PEUGEOT bietet deshalb schon heute viele rein elektrische Varianten seiner Modelle an. Die Vorteile für die Käuferinnen und Käufer sind der umweltfreundliche Antrieb und die finanzielle Förderung von Staat und Hersteller.

 

Bis zu 9.000 Euro Umweltbonus

Umweltbewusste Mobilität zahlt sich aus: PEUGEOT bietet Vielzahl förderfähiger e-Modelle

  • Sechs rein elektrische Modelle weisen den Weg in die Zukunft
  • Vielfältige Förderung: Die elektrifizierten Modelle von PEUGEOT
  • Neu: bis zu 9.000 Euro Umweltbonus für e-Modelle und Plug-In Hybride
  • 17 PEUGEOT Modelle mit Emissionen bis zu 95g/km CO2

Die neuen Plug-In Hybride weisen geringe CO2-Emissionen bis zu 36 g/km (kombiniert)* auf. Mit dem breiten Sortiment an umweltfreundlichen Antrieben bietet PEUGEOT somit die freie Wahl bei der Motorisierung.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Wir bieten ein sehr breites Spektrum an Fahrzeugen mit sehr geringen oder sogar null CO2-Emissionen an. Die Förderung der rein elektrischen Modelle zeigt Käuferinnen und Käufern attraktive Möglichkeiten in eine umweltbewusstere Mobilität umzusteigen. Gerade jetzt bieten wir zudem sehr attraktive Finanzierung- und Leasingangebote."

IMG 4186 Header 2

Große Modellvielfalt mit emissionsarmen Antrieben

1 IMG 4085 DS7 PlugInKomplett emissionsfrei unterwegs sind Fahrerinnen und Fahrer mit dem neuen PEUGEOT e-208 (Energieverbrauch: 17,6 kWh/100 km1; CO2-Emissionen in g/km: 0*), der, ebenso wie der neue PEUGEOT e-2008 (Energieverbrauch: 17,8 kWh/100 km1; CO2-Emissionen in g/km: 0*), von einem Elektromotor mit 100 kW (136 PS) angetrieben wird. Das Fahrzeug ermöglicht eine Reichweite bis zu 340 Kilometer nach WLTP-Norm1 ohne den Ausstoß von CO2-Emissionen. Neben dem Kompaktwagen, dem City-SUV und der Großraumlimousine PEUGEOT e-Traveller4 bietet PEUGEOT auch vollelektrische leichte Nutzfahrzeuge an, wie das neue Modell PEUGEOT e-Expert4.

Die neuen Plug-In Hybride PEUGEOT 508 HYBRID (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 1,5 - 1,4*; CO2-Emissionen in g/km: 35 - 32*; Energieverbrauch: 15,3 - 14,3 kWh/100 km2) und PEUGEOT 3008 HYBRID (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 1,5*; CO2-Emissionen in g/km: 35*; Energieverbrauch: 15,7 – 15,3 kWh/100 km1) sowie PEUGEOT 3008 HYBRID4 (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 1,5*; CO2-Emissionen in g/km: 35*; Energieverbrauch: 15,6 - 15,2 kWh/100 km2) vereinen neueste Technologie mit effizienten Motorisierungen. Die hohe Leistung verbindet der PEUGEOT 3008 HYBRID4* mit niedrigen CO2-Emissionswerten, die zu den besten auf dem Markt für Plug-In Hybride gehören: 35 g CO2 pro Kilometer nach NEFZ2. Durch den 1.6 l PureTech-Motor mit 147 kW (200 PS)* und die zwei Elektromotoren, die jeweils an der Vorder- und Hinterachse verbaut sind, kommt der PEUGEOT 3008 HYBRID4* auf eine starke Gesamtleistung von 220 kW (300 PS)*. Rein elektrisch ermöglicht der Kompakt-SUV eine Reichweite von bis zu 59 Kilometern nach WLTP-Norm 2.

PEUGEOT e Traveller h 2

Fast alle unter 95 g/km

Die neuesten Verbrenner von PEUGEOT erreichen durch die modernen BlueHDi- und PureTech-Motoren geringe CO2-Werte. Insgesamt 17 Benziner, Diesel, Plug-In Hybride und Stromer liegen unter oder bei kombinierten CO2-Emissionen von 95 g/km. Von den Kleinwagen, dem PEUGEOT 108* und dem neuen PEUGEOT 208*, über den Kompaktwagen PEUGEOT 308*,  der Coupé-Limousine PEUGEOT 508* und der Kombivariante, dem PEUGEOT 508 SW*, bis hin zum SUV PEUGEOT 3008* HYBRID* sowie PEUGEOT 3008 HYBRID4* haben Kundinnen und Kunden die Wahl zwischen verschiedenensten Modellen mit umweltbewussten Antrieben.

IMG 4194 header 3

Innovationen und umweltfreundliche Technologien

3 IMG 4098 DS3 E TenseUm die Entwicklung von umweltbewussteren Technologien voranzutreiben, arbeitet PEUGEOT kontinuierlich an der Optimierung seiner Verbrennungsmotoren. Die Groupe PSA, zu der die Löwenmarke gehört, hat seit dem Jahr 2000 zahlreiche Neuerungen hervorgebracht, um den Verbrauch und die Emissionen der Fahrzeuge zu senken. So eliminiert der FAP Rußpartikelfilter der BlueHDi-Dieselmotoren 99,9 Prozent der Feinstaubemissionen. Zusätzlich  reduziert seit 2014 die selektive katalytische Reduktion (SCR) den Ausstoß von Stickoxiden bei den Selbstzündern von PEUGEOT um 90 Prozent. Bei den PureTech-Benzinmotoren senkt der Partikelfilter, der seit 2014 serienmäßig ausgeliefert wird, mit passiver Regeneration den Partikelausstoß mit einer Reinigungseffizienz von über 75 Prozent.

Bei den neuesten PEUGEOT Plug-In Hybrid Modellen wird ein PureTech-Benzinmotor mit einem, beziehungsweise mit zwei Elektromotoren kombiniert. Der PEUGEOT e-208*, PEUGEOT e-2008* und PEUGEOT e-Traveller sowie das leichte Nutzfahrzeug PEUGEOT e-Expert – Marktstart Ende 2020 – sind 100 Prozent elektrisch, für eine besonders verantwortungsvolle Mobilität.

Auch in Zukunft setzt die Löwenmarke auf alternative Antriebe. So hat PEUGEOT das Ziel, bis zum Jahr 2025 vom Kleinwagen über die SUV bis zum leichten Nutzfahrzeug für jedes Modell eine elektrifizierte Version anzubieten.

PEUGEOT e Traveller h 3

Übersicht der Modelle unter 95 g/km CO2-Emissionen (kombiniert)

Modell

Motor

CO2-Emissionen kombiniert in g/km

 
       
 
 

PEUGEOT 108

PEUGEOT 208

1.0 l VTi 72*

1.2 l PureTech 75*

85

94

 

PEUGEOT 208

1.5 l BlueHDi 100*

85

 

PEUGEOT e-208

Elektromotor, 50 kWh 100 kW*

0

 

PEUGEOT e-2008

Elektromotor, 50 kWh 100 kW*

0

 

PEUGEOT 308

1.5 l BlueHDi 130*

95

 

PEUGEOT 308

1.5 l BlueHDi 130 EAT8*

93

 

PEUGEOT 3008

HYBRID 225 e-EAT8*
(1.6 l PureTech 180 (133 kW) und Elektromotor 110 PS (81 kW))

35 (gewichtet und kombiniert)

 

PEUGEOT 3008

HYBRID4 300 e-EAT8*
(1.6 l PureTech 200 (147 kW) und zwei Elektromotoren 112/110 PS (83/81 kW))

35 (gewichtet und kombiniert)

 

PEUGEOT 508

1.5 l BlueHDi 130*

93

 

PEUGEOT 508

1.5 l BlueHDi 130 EAT8*

92

 

PEUGEOT 508

HYBRID 225 e-EAT8*
(1.6 l PureTech 180 (133 kW) und Elektromotor 110 PS (81 kW))

32 – 35

 

PEUGEOT 508 SW

1.5 l BlueHDi 130*

94

 

PEUGEOT 508 SW

1.5 l BlueHDi 130 EAT8*

94

 

PEUGEOT 508 SW

HYBRID 225 e-EAT8*
(1.6 l PureTech 180 (133 kW) und Elektromotor 110 PS (81 kW))

33 – 36

 

PEUGEOT e-Traveller

Elektromotor, 50 kWh oder 75 kWh

0

 

PEUGEOT e-Expert

Elektromotor, 50 kWh oder 75 kWh

0

 

Kommentar

3 2936318 s2p036521j whrSchön, Peugeot scheint ja wirklich gut aufgestellt zu sein. Aber auf die Elektro-Offensive mit Peugeot e-208 (s.a. auto - motor - sport) und e-2008 warten wir noch. Da müsste Peugeot auch mal an die Presse liefern.

Linktipps

Fotos © 2019-2020 Redaktionsbüro Kebschull, Peugeot Presse

IMG 6469