06-2009 - Brav war gestern – der Ford Kuga

Was für ein SUV „Sports Utility Vehicle“… Da werden selbst Menschen schwach, die eigentlich dieser Autoart nicht so gewogen sind. Aber der Ford Kuga überzeugt nicht nur durch sein sportliches, muskulöses, aber doch elegantes Auftreten. Denn wie sagt man: Schönheit ist nicht alles, es zählen die inneren Werte.

Der Kölner muss sich in keiner Weise verstecken!

Eva Kebschull- van ZoestInnovative Technik und hohe Qualität machen das Fahrzeug aus und liefern Fahrspaß. Wahlweise mit Frontantrieb - für die City-Flitzer, oder Allradantrieb „Intelligent AWD System“ mit permanent geregelter Drehmomentverteilung - für die Waldbesitzer.

Die Optik des Ford Kuga ist athletisch. Die Lufteinlässe unter den Scheinwerfern geben dem Auto diesen fordernden Blick. Der Unterfahrschutz vorne und hinten - in Aluminium-Optik -  unterstreicht die Offroad-Qualitäten. Die zur Serienausstattung gehörende Doppelrohrauspuffanlage - mit verchromten Auspuffblenden - versprüht pure Energie. Die Welt möchte intelligente Autos und Ford zieht mit.

Der automatisch abblendbare Innenspiegel ist nur eine kleine Spielerei des Kölner Autobauers. Das Ford Key Free-System ermöglicht dem Fahrer, das Fahrzeug zu öffnen und zu verschließen, ohne den Schlüssel zu benutzen, man muss ihn einfach nur dabei haben. Die Ford Power-Startfunktion ist praktikabel. Da wird der Schlüssel nicht mehr in das Zündschloss gesteckt. Nein, den kann man bequem in der Hosen- oder Handtasche lassen und muss nur einen Knopf betätigen. Ford Easy Fuel, ein intelligenter, mechanischer Einfüllstutzen, welcher die verschiedenen Zapfpistolen erkennt und somit eine Fehlbetankung nicht zulässt – außerdem entfällt der innere Schraubverschluss.

Der Ford Kuga hat einen allergiegetesteten Innenraum: Besondere Materialien für die Sitze und des übrigen Interieurs werden eingesetzt. Spezielle Staub- und Pollenfilter gewährleisten, bei geschlossenen Fenstern und Türen, einen Schutz für die Insassen. Sollte es zu einem Auffahrunfall kommen, so weichen Sicherheitspedalerie und Teleskop-Lenksäule blitzschnell zurück.

Fazit: Ein gelungenes Auto, welches so mächtig und wuchtig aussieht, aber munter um die Kurven wieselt. Hohe Lenkpräzision und die straff gedämpfte Federung lassen so manchen Sportwagen vor Neid erblassen

Foto Redaktionsbüro KebschullFord Kuga